Galeriebild - Vollansicht

Das Leben ist schön

Enrico Konieczny ist jung, hungrig nach Leben, nach Feiern, nach Abenteuer. Er genießt seine Freiheit in vollen Zügen und geht dabei über Grenzen. Im Rausch des Augenblicks vergisst er die Spielregeln und hat ungeschützten Sex. Er hat Glück, dass er sich nicht infiziert. Früher feierte er in den Clubs. Heute feiert er das Leben in der Stille der Natur.